>WACKERBARTH Ulrich, Prof. Dr.

Fernuniversität Hagen

Universitätsstraße 21

58084 Hagen

geb. 1967

http://www.fernuni-hagen.de/ls_wackerbarth/

Werdegang: Studium Rechtswissenschaft Univ. Freiburg im Breisgau, Lausanne, 1992 erste jur. Staatsprüfung, 1995 Promotion Univ. Köln, 1996

wiss. MA. Univ. Köln, 06. 07. 2000 Habilitation Univ. Köln (bürgerliches Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Rechtsvergleichung),

Vertretung Univ. Regensburg, 2002 Vertretung Univ. Hagen, 2003 Prof. Univ. Hagen

Fächer: bürgerliches Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Rechtsvergleichung

Veröffentlichungen: Entgelt für Betriebstreue 1996 (Dissertation), Grenzen der Leitungsmacht in der internationalen Unternehmensgruppe 2001

(Habilitationsschrift), Festschrift für Ulrich Eisenhardt zum 70 Geburtstag hg. v. Wackerbarth Ulrich/Vormbaum Thomas/Marutschke Hans Peter

2007


>WADLE Elmar, Prof. Dr.

Universität des Saarlandes

Am Stadtwald

66123 Saarbrücken

geb. 1938 Pirmasens

http://www.jura.uni-sb.de/FB/LS/Wadle/

Werdegang: 1957 Studium Rechtswissenschaft Univ. Heidelberg, München, 1961 erste jur. Staatsprüfung, 1967 zweite jur. Staatsprüfung, 1968

Promotion Univ. Heidelberg (Siegfried Reicke/Götz Landwehr), 1974 Habilitation Univ. Heidelberg (Adolf Laufs/Wolfgang Hefermehl), Priv.-Doz. Univ.

Heidelberg, 1975 wiss. Rat und Prof. Univ. Bielefeld, 1978 o. Prof. Univ. Saarbrücken, emeritiert

Fächer: deutsche Rechtsgeschichte, bürgerliches Recht, weiter Recht und Geschichte des geistigen Eigentums

Veröffentlichungen: Reichsgut und Königsherrschaft unter Lothar III. (1125-1137) (Dissertation), Fabrikzeichenschutz und Markenrecht -

Geschichte und Gestalt des deutschen Markenschutzes im 19. Jahrhundert Erster Teil 1977 Zweiter Teil 1983, Einhundert Jahre

rechtsvergleichende Geschichte in Deutschland 1994, Geistiges Eigentum Bd. 1f. 1996 ff. (Aufsätze), Band 2 2003, Landfrieden Strafe Recht

2001 (Aufsätze), Französisches Recht in Deutschland 2002 (Aufsätze)

Sonstiges: Vizepräsident VerfG Saarland, Mitherausgeber Zeitschrift für Rechtsgeschichte


>WAECHTER Kay, Prof. Dr.

Universität Hannover

Königsworther Platz 1

30167 Hannover

geb. 1954

http://www.jura.uni-hannover.de/waechter/

Werdegang: Studium Rechtswissenschaft Univ. Freiburg im Breishau, erste jur. Staatsprüfung, 1987 Promotion Univ. Berlin (FU), zweite jur.

Staatsprüfung, 1993 Habilitation Univ. Berlin (FU), Prof. Univ. Hannover

Fächer: Rechtsphilosophie, Staatsrecht, Kommunalrecht, Polizeirecht, Umweltrecht

Veröffentlichungen: Polizeigebühren und Staatszwecke 1988 (Dissertation), Kommunalrecht 1993, Geminderte demokratische Legitimation

staatlicher Institutionen im parlamentarischen Regierungssystem 1994 (Habilitationsschrift), Studien zum Gedanken der Einheit des Staates -

über die rechtsphilosophische Auflösung der Einheit des Subjektes 1994, Polizei- und Ordnungsrecht - Landesrecht Niedersachsen 2000,

Verwaltungsrecht im Gewährleistungsstaat 2008


|<   <<   >>   >|     Seite 3