>HÜPEDEN Friedrich Kasimir,

geb. 1704

Werdegang: Jurist

Sonstiges: Rotermund Br., DBA 578,206, DBI 2, 957b, IBI 2, 551c

Gestorben: 1727


>HÜPEDEN Wilhelm,

geb. 1678

Werdegang: Jurist

Sonstiges: Rotermund Br., Rotermund Hann., DBA 578,217-218, DBI 2, 957b, IBI 2, 551c

Gestorben: 1727


>HÜPEDEN Wilhelm,

geb. 1664

Werdegang: Jurist

Sonstiges: Rotermund Br., DBA 578,216, DBI 2, 957b, IBI 2, 551c

Gestorben: 1712


>HÜPER Rolf, Dr.

geb. 1947

Werdegang: Studium Rechtswissenschaft, Sozialwissenschaft Univ. Bochum, Göttingen, 1974 erste jur. Staatsprüfung, 1977 zweite jur.

Staatsprüfung, 1984 Promotion, 1985 Prof. Fachhochschule Hannover, LB Univ. Hannover

Fächer: Informationsrecht, Informationspolitik, Arbeits- und Sozialrecht

Veröffentlichungen: Fachhochschule im Wandel 1985, 2. A. 1986, Informationstransfer als Beruf 1985, 2. A. 1986, 3. A. 1986, 4. A. 1987,

Perspektiven zur sozialen Frage 1991, Die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung 1992


>HUPERTZ E.,

geb. 1845

Veröffentlichungen: Quaestiones historicae de litis contestationis iuris canonici indole ac natura 1870


|<   <<   >>   >|     Seite 820